Der Schweizerische Verband der Ortho-Bionomy® (SVOB) ist konfessionell neutral und nicht gewinnorientiert. Sein Sitz befindet sich am Wohnort des/der amtierenden Präsidenten/Präsidentin.

Organisation

Der SVOB vereinigt ungefähr 150 Ortho-Bionomy®-Therapeuten/innen, darunter ca. 10 Lehrpersonen. Er wird von einem siebenköpfigen Vorstand geleitet.

Dieser ist folgendermassen zusammengesetzt: Je eine Person hat die Verantwortung für das Präsidium, das Sekretariat sowie die Finanzen, eine vertritt die Lehrpersonen, dazu kommt je eine Vertretung pro Sprachregion.


So besteht eine starke Verbindung zwischen allen Mitgliedern und den Vorstandsmitgliedern

Statuten

Der SVOB wird durch Statuten und Art. 60 des Schweizerischen Zivilgesetzbuches geregelt. Interne Reglemente sichern die Funktionsweise.

Dokumente zum Herunterladen:

Statuten (282 Kb).pdf

Administratives Reglement (774 Kb).pdf